Anwenderorientierte Situationstrainings

Nur wer trainiert ist, ist vorbereitet 

 

Unter Situationstraining versteht man die realitätsnahe Darstellung von Szenarien. In Situationstrainings vermitteln wir den Teilnehmern anhand praxisnaher Beispiele und Übungen den korrekten Umgang mit einer Auseinandersetzung.

 

Die Teilnehmer lernen, für sich selbst Grenzen zu setzen, diese dem Gegenüber mitzuteilen und schlussendlich im Rahmen der Verhältnismäßigkeit auch durchzusetzen.

 

Zudem werden den Teilnehmern durch theoretischen und praktischen Unterricht verschiendene Verhaltensmuster aufzeigt, womit sie sich unmittelbar vor einer körperlichen Auseinandersetzung verbal behaupten und dieser aus dem Weg gehen können.

 

Das Situationstraining führt die im Vorfeld einzeln gelernten Taktiken, Konzepte und Maßnahmen in einem Szenario zusammen.

 

>>> Zur Leistungsübersicht <<<